Rezepte

Osso Bucco

2 kg Beinscheiben (ca. 5 cm dicke Scheiben)

2 EL Olivenöl

125 ml Weißwein

125 ml selbstgemachte Brühe

4 Zwiebeln

3 Möhren

1 kleine Sellerieknolle

Butterschmalz zum Anbraten

500 g Tomaten aus der Dose

Basilikum

Thymian

1 Lorbeerblatt

2 Bund Petersilie

1-2 Knoblauchzehen

 

 

Zubereitung:

Beinscheiben salzen, pfeffern, in Mehl wenden, im heißen Olivenöl in der Pfanne gut anbraten.

Das Fleisch herausnehmen, den Bratenfond mit Weißwein und Fleischbrühe ablöschen.

Zwiebeln klein würfeln, in Butterschmalz leicht bräunen.

Möhren und Sellerie waschen, in Stücke schneiden und zu den Zwiebeln geben.

Alles unter häufigem Umrühren dünsten.

Tomaten abtropfen lassen, in Stücke schneiden und mit der Flüssigkeit unter das Gemüse heben.

Mit Salz und Pfeffer würzen und die Kräuter unterrühren.

Gemüse in eine Bratpfanne einfüllen, die Beinscheiben auf das Gemüse und mit der Bratenflüssigkeit übergießen.

 

Zugedeckt im vorgeheizten Backhofen bei 225 Grad bis 250 Grad 80 Minuten schmoren lassen.

 

 

Tafelspitz mit Senfkruste

500 g Fleischknochen

500 g Tafelspitz

1 Zwiebel

1 Bund Suppengrün

1 Knoblauchzehe

3 EL Senf

1 Scharlotte (fein gehackt)

1 EL Meerrettich (frisch gerieben)

2 EL Mehl

Salz, Pfeffer, Pfefferkörner, Butterschmalz

 

Zubereitung:

Die Fleischknochen kalt abwaschen, in einen Topf geben, zwei
Liter kaltes Wasser angießen, ein paar Pfefferkörner zufügen und zum Kochen
bringen.

Das abgespülte Fleisch in die kochende Brühe geben und abhängig vom
Gewicht köcheln lassen. Dabei immer wieder abschäumen.

Die Zwiebel mit der Schale halbieren, auf der Schnittfläche in einer Pfanne ohne Fett rösten und
zur Brühe geben.

Das Suppengemüse und Knoblauch hinzufügen und nochmals 30 Minuten weiter kochen.

Das weich gekochte Fleisch herausnehmen, die Brühe passieren und das Fleisch auskühlen lassen. Anschließend in 1 cm dicke Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.

Den Senf mit der Scharlotte und dem frisch geriebenen Meerrettich mischen und auf beiden Seiten das Fleisch bestreichen.
Mit Mehl bestäuben und in der Pfanne mit Butterschmalz von beiden Seiten goldgelb
anbraten.

 

 

Aktuelles

Auf den folgenden Seiten finden Sie viele Informationen rund um unseren Hof und unsere Tiere. 

 

Viel Spaß beim Stöbern.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christoph Brune